Lindenthaler CDU bestätigt Richard Blömer als Vorsitzenden

Richard Blömer wird auch weiterhin Vorsitzender des CDU-Ortsverbands in Lindenthal bleiben. Die 91 anwesenden Stimmberechtigten wählten zur Wochenmitte den umstrittenen Politiker erneut zu ihrem Vorsitzenden. Die Zustimmung für Blömer lag bei 91 Prozent. Zugleich erhielt der ehemalige Kölner Parteichef und Landtagsabgeordnete eine Ehrennadel für 40 Jahre Parteizugehörigkeit. Bernd Petelkau, Mitglied im Kreisvorstand der Partei leitete die Sitzung und würdigte zugleich die Verdienste Blömers für die Partei und seinen Ortsverband. Stellvertreter Blömers im Vorstand des Ortsverbands sind der Landtagskandidat Dr. Martin Schoser, die Bezirksvertreterin Claudia Heithorst sowie Albert Kock und Ralph Puppe.

Am kommenden Samstag findet eine öffentliche Veranstaltung des Ortsverbands an der Ecke Dürener Straße / Lindenburger Allee statt. Zwischen 11 und 13 Uhr wird unter anderem der jüngst gekürte Lindenthaler Direktkandidat für die Landtagswahlen im kommenden Mai Rede und Antwort stehen. Auch Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker, Claudia Heithorst sowie Mitglieder der Jungen Union wollen sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen, kündigte die Partei abschließend an.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben