JUNGE UNION LINDENTHAL hat gewählt.

Am 3.11. hat die Junge Union Lindenthal ihren neuen (alten) Vorstand gewählt. Ratsdame Cornelia Herbers (30) hat den Vorsitz ab- und zurückgegeben an ihren Vorgänger im Amt Christian Petzoldt (32) .

 

Christian übernimmt das Amt übergangsweise um die jungen (jüngeren!) Nachswuchskräfte des Stadtbezirks einzuarbeiten und die Landtagswahl vorzubereiten. Als Stellv. Vorsitzende wurden Ursula Lier (23) und Nathalie Heithorst(17) gewählt. Beide im Superwahljahr 2009 erprobt. Als Beisitzer wurden Alexander Born, Philipp Gallhöfer, Mathias Herbers und Ralf Hossdorf im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden Mara Bögershausen und Henrik Schürrmann. Cornelia Herbers wurde ebenfalls als Beisitzerin gewählt um eine enge Zusammenarbeit mit der Ratsfraktion zu gewährleisten. Des Weitern wurden Dirk Fuhrmann (Internet), Jens Wagner (Braunsfeld/Müngersdorf) und Michael Jansen (BDKJ) kooptiert.

Der frischgebackene Landtagskandidat des Lindenthaler Wahlkreises, Dr. Martin Schoser, sprach ein kurzes Grußwort und sagte er freue sich auf eine enge Zusammenarbeit im Wahlkampf. Ein erstes Strategiegespräch wird noch vor Jahresende angesetzt.

Der Vorsitzende der JU Köln, Florian Braun, bedankte sich in aller Form und mit einer Flasche guten JU-Weins von der Mosel, bei Cornelia für die Arbeit und das Engagement im Stadtbezirk und darüber hinaus.

Die Sitzung geleitet hatte Patrick Stamm.

Im Anschluss an die Wahl wurde Ursula Lier, auf einer kurzen, ersten, Vorstandssitzung, für die Kandidatur zum Kreisvorstand der Jungen Union Köln nominiert.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben