„Henriette Rekers Stadtgespräch Lindenthal“

Über 150 Gäste im Stadtwald

Am 8. August fand im Stadtwaldeingang Dürener Str. / Lindenthalgürtel „Henriette Rekers Stadtgespräch Lindenthal“ innerhalb des Sommerfestes der CDU im Stadtbezirk Lindenthal statt. OB-Kandidatin Reker nutzte die Gelegenheit, mit den rund 150 Gästen ins Gespräch zu kommen und über ihre Vorstellungen für `Ihr Veedel` und ihre Ideen für ein zukunftsfähiges Köln zu sprechen. Aktuelle Fragen wie die mögliche Ansiedlung eines Frischemarktes in Marsdorf, die Fortentwicklung der Grünanlagen oder Themen der Verkehrspolitik und der Flüchtlingshilfe wurden angesprochen.

Reker zeigte dabei, dass sie ihre Forderung, Köln benötige einen neuen Politikstil und habe ein neues Miteinander verdient, lebt. Man müsse zusammenarbeiten, einander zuhören und Chancen erkennen. Dabei könne man auf keine gute Idee verzichten.
Die Veranstaltung wurde gemeinsam organisiert von CDU, Bündnis 90/ Die Grünen, FDP und der Wählerinitiative Henriette Reker (WIR).


Inhaltsverzeichnis
Nach oben