"Chancen nutzen!"

CDU-Köln beschließt Kommunalwahlprogramm 2014-2020

Kölner CDU-Ratskandidaten 2014. Foto: Meertz
Kölner CDU-Ratskandidaten 2014. Foto: Meertz
„Chancen nutzen!“ – so lautet der Titel des Kommunalwahlprogramms 2014-2020, das die CDU-Köln am 28. Januar auf ihrem ersten Parteitag des Jahres in Deutschen Sport- und Olympiamuseum verabschiedet hat. „Unser Ziel für die Kommunalwahl am 25. Mai ist klar: Köln ist Jobmotor der Region und Heimat für über eine Million Menschen. Wir wollen in Köln wieder mitbestimmen und dazu beitragen, dass die größte Stadt in NRW endlich wieder besser regiert wird“, so Bernd Petelkau, Vorsitzender der Kölner CDU.

Fast 100 Seiten umfasst das Kommunalwahlprogramm, an dem sämtliche Arbeitskreise der CDU und viele engagierte Mitglieder fast über ein Jahr lang mitgearbeitet haben. „Dieses Programm entstand unter Partizipation vieler Menschen, die sich um die Verfassung unserer Heimatstadt ernsthaft Sorgen machen. Wir wollen den Kölnerinnen und Kölnern zeigen: Wir haben nicht nur das bessere Personalangebot, sondern auch das bessere Programm“, so der Lindenthaler CDU-Ratskandidat Dr. Martin Schoser.

Nach dem Parteitag trafen sich Ratskandidaten zum Gruppenfoto im Foyer des Museums (s. Foto).

Das Kölner CDU-Kommunalwahlprogramm 2014-2020 finden Sie hier.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben