„Verbotene Bützjer – Morgen wird geheiratet“

Die Lindentheatler am 27.04. mit neuer karnevalistischer Komödie

Das Ensemble der Lindentheatler
Das Ensemble der Lindentheatler
Mit der Komödie „Verbotene Bützjer – Morgen wird geheiratet“ laden die Lindentheatler zu einem Stück getreu dem Motto der vergangenen Session „In Kölle jebützt“ ein. In dem diesjährigen Stück begeben sich die jungen Mitglieder der KKG Alt-Lindenthal mit dem Zuschauer auf einen turbulenten Junggesellenabschied mit eitlen Platzhirschen und aufgescheuchten
Hennen.

Ein Ende am Herd droht Marie, die am Vorabend ihrer Hochzeit mit ihren Freundinnen richtig auf den Putz hauen möchte wie auch Bräutigam David mit seinen Freunden. Irrungen und Wirrungen sind vorprogrammiert, da die beiden Abschiedsparteien im selben Lokal feiern und auch noch Maries Ex-Freund auf der Bildfläche auftaucht.
Die letzte Aufführung des Stücks „Verbotene Bützjer – Morgen wird geheiratet“ erfolgt am Montag: 27.04.2010.
Aufführungsort: Pfarrsaal St. Stephan Bachemer Straße 104, Köln-Lindenthal; 19:00 Uhr Einlass 19:30 Uhr Beginn; Kartenbestellung: Kartenzentrale der KKG Alt-Lindenthal, Tel. 0221/9439022, Fax: 0221/9439023, E-Mail: al-kartenzentrale@netcologne.de
Der Kartenpreis beträgt 9 Euro (ermäßigt 7 Euro).

Über die Lindentheatler:
Die Lindentheatler sind 2007 als Initiative der jungen Mitglieder der KKG Alt-Lindenthal e.V. entstanden. Zurzeit besteht das Ensemble der Lindentheatler aus 11 Schauspielern und einer Vielzahl mehr an Helfern hinter der Bühne. Neben den Proben für das Stück kümmern sich die Lindentheatler um Requisite, Bühnenbild und die Öffentlichkeitsarbeit.

Über die KKG Alt-Lindenthal e.V.:
Die Kölner Karnevals-Gesellschaft Alt-Lindenthal e.V. wurde 1967 gegründet und steht in Köln mittlerweile für eine feste Größe im gesellschaftlichen Leben. Die Ideen, die der Karneval verkörpert, sind nie in Vergessenheit geraten: Viel Spaß an der Freud, Gemeinschaft durch alle Generationen und Offenheit für Neues. Präsident der Gesellschaft ist Wilfried Wolters.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben