Ausbaudynamik gerät ins Stocken

Nur noch 138 zusätzliche U3-Plätze in Kölner Tageseinrichtungen

Innerhalb der zwei Jahre 2008 - 2010 sind in den Kölner Tageseinrichtungen (ohne Tagespflegeplätze) 3.348 U3-Plätze hinzugekommen. Die Summe der U3-Plätze betrug damit in den Kölner Kitas in 2010 insgesamt 6.728.
Im kommenden Kindergartenjahr, also ab August 2011, wird die Zahl U3-Plätze in den Einrichtungen bei 6.866 liegen. Auffallend ist also die sich sehr deutlich verlangsamte Dynamik.

„Von 2010 zu 2011 steigt die Zahl weiterer U3-Plätze in den Einrichtungen nur um 138, während in den vergangenen zwei Jahren 3.348 zusätzliche Plätze hinzugekommen sind“, kritisiert der Kölner Landtagsabgeordnete Dr. Martin Schoser MdL die rot-grüne Minderheitsregierung zur Situation in Köln. „Rot-Grün muss dringend ihre Beratungsresistenz ablegen und ihre Prioritätensetzung verändern. Der Platzausbau sowie weitere Qualitätsverbesserungen müssen Vorrang vor einer Elternbeitragsfreiheit haben, die lediglich dem Verteilen von Wahlgeschenken geschuldet ist.“
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben