Ausstellung "Spiegel-Bilder" eröffnet

Sigrun Brock zeigt Lindenthaler Impressionen

mit Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker (r.) und Künsterin Sigrun Brock
mit Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker (r.) und Künsterin Sigrun Brock
„Spiegel-Bilder“ heißt die Ausstellung von Sigrun Brock, die am 7. Februar in der Kunsthalle des Bezirksrathauses Lindenthal von Bürgermeisterin Helga Blömer-Frerker eröffnet wurde.  Die vor allem für ihre Landschaftsmalerei bekannte Künstlerin und Kunsttherapeutin Sigrun Brock präsentiert einen Teil Ihrer Werke, von denen viele Motive aus Lindenthal, dem Stadtwald oder dem Rautenstrauchkanal, zu verschiedenen Jahreszeiten zeigen. Zu Gast in ihrer Ausstellung ist Bruno Pauli-Caldas, Schüler des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums (HvB), der seine Zeichnungen ausstellt, darunter besonders Vögel.

Die musikalische Begleitung der Vernissage hatte Alessa Mangesius, übernommen. Sie ist Mitglied der HvB-Schülerband und präsentierte verschiedene Gitarrenstücke.
Die Ausstellung ist noch bis 23. März in der Kunsthalle, Aachener Str. 220 zu sehen; anschließend bis 24. April dann auf der 6. Etage des Rathauses.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben